Tomaten Parmesan Suppe

Was braucht man?

800g geschälte Tomaten (aus der Dose)
500g Hack
1 Bund Frühlingszwiebeln
5-7 Möhren (je nach Größe und Geschmack)
1 große Zwiebel
1 Becher Schmand
1/2 L Gemüsebrühe
60g Parmesan
Oregano, Curry, Chili, Salz & Pfeffer
Olivenöl

Wie macht man’s?

parmesan-tomaten-suppe-1

Alles Griff bereit, was wir brauchen? Zunächst die Möhren in kleine Scheiben schneiden, die Zwiebel in kleine Würfel und die Frühlingszwiebeln in Ringe.

Nun die Möhren in einem großen Topf anbraten, ca. 5 Minuten, dann die Zwiebeln, Frühlingszwiebeln (ein ganz paar zur Seite legen, zum Garnieren hinterher) und das Hack hinzufügen.

parmesan-tomaten-suppe-9

Ein bisschen mit Pfeffer und Salz würzen und solange braten, bis das Hack einigermaßen durch ist. Dann die Brühe, die Tomaten und ca. einen TL Curry und Oregano hinzufügen und nochmals mit Pfeffer und Salz würzen.  Das Ganze jetzt für ungefähr zehn Minuten köcheln lassen. Ab und zu mal umrühren.

parmesan-tomaten-suppe-11.jpg

Jetzt den Schmand und den Parmesan unterrühren und nochmal für so zwei bis drei Minuten kochen. Dann vom Herd nehmen und mit etwas Parmesan und Frühlingszwiebeln garnieren.

parmesan-tomaten-suppe-17

Das Ursprungsrezept hab ich in der App KptnCook, allerdings hab ich einige Zutaten ersetzt oder weggelassen und das ganze etwas abgewandelt. Jetzt lasst es euch schmecken.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s