Quick Curry

Tut mir Leid, dass ihr solange nichts mehr von mir gehört habt, aber das „real life“ hat mich einfach ein bisschen mehr beansprucht, so dass ich zwar kochen konnte, aber für das niederschreiben der Rezepte blieb einfach keine Zeit mehr. Deswegen kommt hier eines meiner Lieblingsrezepte, welches in jeden stressigen Arbeitsalltag hinein passt.

Was braucht man? 

1,5 Tassen Reis
1 Packung TK Asia Gemüse (von Iglo)
1 Gläschen rote Currypaste (Bamboo Garden)
1 Dose Kokosmilch
500g Hähnchenbrustfilet

Wie macht mans?

Zunächst den Reis ansetzen. Wir machen es immer mit der Quellreismethode, also auf 1,5 Tassen Reis, 3 Tassen Wasser, das Ganze dann salzen und ab damit auf den Herd.
Danach das Hähnchen waschen und in kleine Stücke schneiden. dieses dann in Kokosöl in einer Pfanne gut anbraten. Wenn es schon gut durch ist, das TK Gemüse dazu geben. So ca. 5 – 10 Minuten mit anbraten und dann die Currypaste hinzugeben und darin noch einmal schön garen lassen. Anschließend mit Kokosmilch ablöschen und noch ein klein wenig einköcheln lassen.

Und das wars auch schon, das Ganze jetzt mit Reis servieren und einfach nur schmecken lassen. Habt einen fetzigen Samstag! 🙂

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s