Frittata avec sweetpotato & spinach

Hallo Freunde der Sonne,

hier kommt ein Gericht, dass den Gaumen strahlen lässt.

Was braucht man?

2 Süßkartoffeln
1 Packung TK Blattspinat
10 Eier
100g Cheddar
100g Feta
Gewürze: Pfeffer, Salz

Wie macht mans?

Zunächst die Süßkartoffeln schälen und dann für ca. 30min bei 180 Grad im Backofen vorgaren. Währenddessen, die 10 Eier verquirlen und mit Pfeffer und Salz würzen. Erstmal bei Seite stellen. Den Cheddar und den Feta klitzeklein schneiden und unter die Eier mengen. Mit klitzekleine meine ich ca. so:

 

IMG_20150905_185551

Jetzt den Spinat in einen Topf mit etwas Öl garen (kann ruhig tiefgefroren reingegeben werden). Parallel sollten jetzt die Kartoffeln bald gar sein. Aus dem Ofen nehmen und in kleine Stücke schneiden. Wenn der Spinat fertig ist, alle Zutaten in eine Auflaufform kippen und vermengen.

IMG_20150905_191511

 

Jetzt das Ganze für ca. eine viertel Stunde in den Backofen (der ist ja bereits vorgeheizt von den Kartoffeln) und danach ganz einfach genießen. Mmmhhh….

IMG_20150905_194540

 

Werbeanzeigen

Spanische Tortilla – let the sun in your kitchen

Moin Moin Partypeople,

hier kommt ein leckeres Gericht aus der spanischen Küche. Ein bisschen zum Original abgewandelt in dem nur Kartoffeln und Zwiebeln enthalten sind.

Was braucht man?

ca. 1 kg Kartoffeln
400g Pilze
2 rote Paprika
10 Eier
2 große oder 3 kleine Zwiebeln
3 EL Ölivenöl
Pfeffer / Salz / Chili / Rosmarin / Paprika

Wie macht mans?

Die Kartoffeln schälen und in Würfel scheiden. Die Zwiebel in Halbringe schneiden. Die Paprika und Pilze ebenfalls würfeln.
Die 10 Eier verquirlen und mit Pfeffer, Salz etwas Chili, Rosmarin und Paprika würzen und erstmal bei Seite stellen.

img_20150613_200615.jpg

Jetzt die Kartoffeln mit den Zwiebeln in Olivenöl in einer großen Pfanne anbraten, sobald die Kartoffeln gut duften und schon etwas Farbe angenommen haben die Paprika und die Pilze dazu geben. Das ganze jetzt noch ca. 10 Minuten weiter in der Pfanne anbraten.

IMG_20150613_202106

Jetzt die gesamte Mischung in eine große Auflaufform geben und mit den Eiern übergießen. Das ganze für ca. 15 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Backofen geben.

IMG_20150613_202457

Et voilá: fertig ist die spanische Tortilla. Diese Menge reicht bei zwei Personen 2 Tage. Die spanische Tortilla schmeckt kalt und warm 🙂  Haut rein.

Pochierte Eier mit Pistou – Abendbrot deluxe

Hallo Freunde der Sonne,

schon wieder ein Artikel mit Eiern, aber Eier sind einfach so geniale Lebensmittel.

Was braucht man?

Für 2 Personen:
4 Eier
2 große Scheiben Landbrot
etwas Butter
Schuss Essig

Für das Pistou:
2 EL Olivenöl
1 handvoll Basilikumblätter
1 Knoblauchzehe
Pfeffer und Salz

Wie macht mans?

Für das Pistou die Basilikumblätter klein zupfen, die Knoblauchzehe pressen und alles mit dem Öl verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. zur Seite stellen. Pistou ist eine Art framzösisches Pesto, jedoch ohne die Pinienkerne und den Parmesan. Es ist vor allem in der Provence sehr beliebt und passt auch zu Suppen, Nudeln und Fleisch.

Jetzt die zwei Scheiben Brot dünn mit Butter bestreichen und griffbereit auf zwei Tellern drapieren.

Jetzt geht es an die pochierten Eier. Dazu einen Topf mit heißen Wasser und einem Schuss Essig zum Kochen bringen. Die Eier sollten einzeln pochiert werden. Dazu ein Ei in ein kleines Schälchen aufschlagen und das sehr schnell in den Topf gießen. Mit Glück umschließt das Eiweiß jetzt das Eigelb, wenn nicht ist es aber auch nicht so schlimm. Das Ei in dem kochenden Wasser ca. 5 min gar köcheln lassen und dann mit einer Schaumkelle rausheben, abtropfen lassen und vorsichtig auf ein Brot heben. Genauso mit den restlichen drei Eiern verfahren.

Wenn die Eier auf dem Brot drapiert sind, das Pistou gleichmäßig über die Eier und die Brote verteilen und dann schnell genießen, bevor die Eier ganz kalt sind. Guten Appetit. 🙂

IMG_20150606_065614

 

Breakfast Muffins – fast & flavourous

Moin liebe Welt,

es wird mal wieder Zeit für ein leckeres und gesundes Rezept, was man schnell und easy für die Woche kochen kann.

Was braucht man?

Für 12 Muffins:
10 Eier
1 handvoll Pilze
1 handvoll Brokkolirösschen
1 Zwiebel
Muffinform für 12 Muffins
Gewürze nach Belieben

Wie macht mans?

Pilze und Brokkoli waschen und kleinschneiden, ebenso die Zwiebel.
Die 10 Eier verquirlen und mit Pfeffer, Salz, Chili und Paprika würzen. Jetzt die Muffinform mit etwas Öl, einfetten (geht am besten mit einem Pinsel). Danach die verquirlten Eier in die Muffinformen geben, ca. halbvoll. Nun das kleingeschnittene Gemüse gleichmäßig in die Muffins verteilen. Das ganze muss jetzt für 15 bis 20 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Backofen.

Die Muffins halten sich im Kühlschrank so zwei bis drei Tage und schmecken kalt und warm und sind perfekt zum Mitnehmen. In diesem Sinne… enjoy you week. ❤

IMG_20150601_200553